DSCF1105
DSCF1105

Frauen-Flower-Power!

Im Waldgarten gibt es jetzt eine Baumscheibe  mit  Heilkräutern, die speziell den Frauen gut tun: beruhigende, enkrampfende, hormonregulierende oder einfach nur glücklich machende Pflanzen.

Viele wichtige Frauenheilkräuter  wachsen ja schon freiwillig bei uns auf dem Gelände – darunter die Schafgarbe  und das Gänsefingerkraut (beide gut bei Regelbeschwerden, aber auch für viele andere Dinge), und Nachtkerze (Regel- und Wechseljahrsbeschwerden), Ringelblume, Rotklee und Brennessel und viele mehr.  Im Rahmen des Frauenkräuterworkshops haben wir sie gesucht und ihre Eigenschaften besprochen.

Danach wurde es dann handfest: Rund um einen Apfelbaum im Waldgarten lockerten wir den Boden und pflanzten weitere heilsame Frauenkräuter: den Himmelswasser spendenden Frauenmantel, Mutterkraut gegen Migräne, indianischen Frauenbeifuß zum Räuchern und eine Traubensilberkerze, deren Wurzel in den Wechseljahren hilft.  Mögen sie wachsen und gedeihen und gut für uns sein. Es lebe der kleine Unterschied!

Kommentare sind deaktiviert.