refugees swx

Willkommen, welcome, merhaba !

Seit Januar 2015 haben wir neue Nachbarn.Auf dem Gelände der Trabrennbahn an der August-Kirch-Straße 17 hat sich einiges getan.Dort entstand eine Wohnunterkunft, die rund 280 Flüchtlingen aus verschiedenen Herkunftsländern ( z.B. Eritrea, Syrien oder Somalia) ein zu Hause auf Zeit bietet.  Diese Menschen mussten ihre Heimat verlassen und sind vor Krieg und Unterdrückung geflohen. Wir freuen uns, dass nun einige von Ihnen in der August-Kirch-Straße eine Bleibe bekommen haben, die ein halbwegs geregeltes Leben mit Privatssphäre ermöglicht. Hier können die Menschen in Ruhe “ankommen” und sich ihr neues Leben und den Alltag gestalten.Wir heißen die neuen Nachbarn ausdrücklich willkommen und freuen uns auf ein gemeinschaftliches Miteinander-und miteinander gärtnern. In Planung ist ein Garten mit allerlei leckeren Dingen und schönen Blumen auf dem Gelände der Trabrennbahn.Dabei wollen wir TIfUs die Bewohner unterstützen. Wir werden berichten wie sich der “August-Kirch-Straßen-Garten” entwickelt.Aber nun soll erst mal der Frühling kommen. In diesem Sinne : Alles ( aber auch wirklich alles) gärtnert !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare sind deaktiviert.